Login
Unwetter

Gewittertief Jörn brachte Hagel, Sturm und Starkregen

Hagel
Thumbnail
Karola Meeder, Wochenblatt
am
11.06.2019

Besonders betroffen war der Großraum München.

An Pfingstmontag sind am späten Nachmittag schwere Gewitter durch Bayern gezogen, besonders betroffen war Oberbayern, sowie Teile von Schwaben. So sollen laut Augenzeugen in München Hagelkörner so groß wie Tischtennisbälle vom Himmel gekommen sein, wie der BR berichtete. An mehreren Orten in München und im Großraum München seien wegen Hagels viele Autoscheiben und Dachfenster zu Bruch gegangen, sagten Sprecher von Polizei und Feuerwehr. Häuser stünden wegen der Schäden unter Wasser. Zudem seien zahlreiche Bäume entwurzelt worden, Äste wurden auf Autos oder Straßen geweht. Hagelschlag und Sturm haben zu großen Schäden geführt, heißt es in allen Medien. Genaueres dazu  ist allerdings noch nicht bekannt - und für die nächsten Tage sind weitere schwere Gewitter vorhergesagt.

 

Mit Material von BR
Auch interessant