Login

Landleben im ländlichen Raum - Feld & Stall

Die informativsten Seiten der bayerischen Landwirtschaft. Nachrichten, News, Trends, Fachwissen, Berichte aus der Region in den Bereichen Feld & Stall speziell Landleben im ländlichen Raum.

Fluss
Ökologie

Wie Kies und Totholz ins Gewässer kommen

Leitfaden zur ökologischen Aufwertung von Fließgewässern vorgestellt

Wolf Nationalpark

Der Wolf und die Schweinepest

Unter den Jägern wird derzeit heftig diskutiert, welche Rolle der Wolf bei der Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest spielt oder spielen könnte.

Baum Ecuador
Landnutzung

Ecuador - Rodungen zerstören mehr Wald als der Klimawandel

Die Technische Universität München (TUM) und des Thünen-Instituts verglichen die Verluste für das Beispielsland Ecuador.

Sturmholz Laubbaum
Klimawandel

Wahre Dimension nicht erkannt

Elf Jahre nach Kyrill hat uns Sturmtief Friederike gestreift. In Deutschland sind acht Menschen umgekommen. Daneben sind circa 1,5 Mio. fm Strumholz angefallen.

Winterwald
EU-Klimaschutzverordnung

Forstwirtschaft - das Schlimmste verhindert

Mit dem EU-Klimaschutzpaket drohten starke Einschlagbeschränkungen für Waldbesitzer. Der jüngste Vorschlag berücksichtigt nun auch deren Interessen.

Borkenkäfer
Schwieriges Jahr

Wald - Die Zukunft erfolgreich gestalten

Das Jahr 2017 geht dem Ende entgegen. Überall wird wieder Bilanz gezogen und gemutmaßt, was das Folgejahr bringen könnte.

Neueste Bildergalerien
Wasmeier Brunner
Marketing

Wasi als Waldbotschafter

Der Weltmeister und Olympiasieger Markus Wasmeier ist erster Waldbotschafter der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW).

Forstraupe Wald
Holzernte

Funkgesteuerte Forstraupen sind vielfältig einsetzbar

Fäll- und Rückeraupen kommen bei kombinierten Holzernteverfahren immer öfter zum Einsatz.

Blüten Wiese
Langzeitforschung

Artenreichtum fördert die Fruchtbarkeit

Wie schwer wiegt der Artenverlust? Verändern sich Kreisläufe in einem Ökosystem mit wenig Arten? Diesen Fragen geht das 2002 gegründete „Jena Experiment" nach.

Rücken miit Seilwinde
Unfallverhütung

Forstseilwinden - die Gefahren nicht unterschätzen

Forstseilwinden haben mehrere Tonnen Zugkraft – und die brauchen sie. Wenn diese Kräfte aber unkontrolliert frei werden, kann das zu schlimmen Unfällen führen.

Forstarbeiter
Forst

Klimawandel - Im Waldumbau herrscht Vielfalt

Der Waldumbau im Zuge des Klimawandels ist das beherrschende Thema, wenn es um die Bewirtschaftung der Wälder geht.

 
Leader Tourismus
Ländlicher Raum

Leader - mehr Geld für besonders aktive Gruppen

Tourismus, Kultur, Soziales und Bildung - dafür stellt Leader Geld bereit. Der Abruf der finanziellen Mittel hat sich in Bayern deutlich erhöht.

Staatspreise Wald
Auszeichnung

Bayern - 14 Staatspreise für vorbildliche Waldbesitzer

Für die vorbildliche Bewirtschaftung und Pflege ihrer Wälder hat der Freistaat 14 private und kommunale Waldbesitzer mit Staatspreisen ausgezeichnet.

Buchenwald
Waldzustand

Bayerns Wälder erholen sich langsam

Trotz Stürmen und Schädlingsbefall: Bayerns Wäldern geht es heuer wieder besser.

Mischwald im Herbst
Weltklimakonferenz

Nachwachsender Klimaschutz

Die Sägeindustrie sieht in Holz einen unterschätzen Faktor für das Weltklima. Die gegenwärtig in Bonn stattfindende Weltklimakonferenz sollte darauf eingehen.

Streit um Lärmbelästigung durch Kuhglocken
Recht

Kuhglocken-Streit: Anwohner will die Weidehaltung verbieten

Erst waren ihm die Kuhglocken zu laut. Nun möchte ein Anwohner die Weidehaltung in der Nähe seines Hauses komplett verbieten lassen.