Bild auf Agrarheute.com
Auszeichnung Staatspreise für vorbildliche Waldbewirtschaftung

München - 14 private und kommunale Waldbesitzer aus ganz Bayern werden heuer für die vorbildliche Bewirtschaftung ihrer Wälder mit Staatspreisen ausgezeichnet.

Eichenprozessionsspinner
AGDW – Die Waldeigentümer Schädlinge - Wälder vor Zerstörung retten

Berlin - In Einzelfällen hilft nur noch der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Bei Zulassung und Genehmigung wird aber oft verschleppt.

Regensburger Dom
Veranstaltung Deutsche Forst-Tagung in Regensburg

Regensburg – Vom 17. bis 21. Mai steht Regensburg ganz im Zeichen von Wald und Forstwirtschaft.

Feldhase
Broschüre Inseln des Lebens im Feldrevier

München - Die bayerischen Jäger haben eine Broschüre herausgebracht, die Ratschläge für Landwirte gibt, wie der Rückgang des Niederwilds aufzuhalten ist.

Ackern
Flächenanteil 3.125.366 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche in Bayern

Fürth - Zwei Drittel der Fläche wird als Ackerland bewirtschaftet.

Weltkugel
Klimaschutz Vom Weltmarkt erdrückt

München - Wenn es um den Klimawandel geht, wird es wohl Wenige geben, die glauben, er sei reine Fiktion.

Bild auf Agrarheute.com
Initiative Zukunftswald 800.000 Bäume für den Klimawandel

Ergolding, Lkr. Landshut - Immer mehr Waldbesitzer und Kommunen in Bayern rüsten ihre Wälder für den Klimawandel.

Drüsiges Springkraut
Umweltschutz Bekämpfung invasiver Arten

Berlin - Unter anderem mit Änderungen im Bundesnaturschutzgesetz und im Bundesjagdgesetz will die Bundesregierung die Durchführung einer EU-Verordnung sicherstellen.

Mischwald
Deutsche Säge- und Holzindustrie Wo gehobelt wird, nutzt man auch die Späne

Berlin - Deutsche Säge- und Holzindustrie betont die besonders ressourceneffiziente Nutzung von Holz in den Sägewerken.

Eichenlaub
Bayern Dritter Nationalpark - Holzwirtschaft will intelligentere Lösung

Berlin- In der Diskussion um einen dritten Nationalpark in Bayern hat sich die Holzwirtschaft zu Wort gemeldet und ihre Sorge zum Ausdruck gebracht.

Erdgasleitung
Bauen Kostenlose Online-Auskunft zu Erdleitungen

Leipzig - Wer bauen will, muss vorher bei allen Betreibern von Versorgungsleitungen der Region nachfragen, ob und wenn ja wo dort Leitungen liegen.

Bild auf Agrarheute.com
Beutegreifer Wolf „Arno“ wurde erschossen

Schwerin - Das Tier wurde durch einen gezielten Blattschuss getötet.

Bild auf Agrarheute.com
Wildschweine Von wegen dumme Sau

München - Eigentlich sind sie schon eine faszinierende Wildart, die Sauen.

Zwischenfrucht
Umwelt Deutsche Landwirtschaft ist Nummer eins in Sachen Nachhaltigkeit

Bonn - Zu diesem Ergebnis kommt der Food Sustainability Index 2016 (FSI).

Seitlicher Lichteinfall im Wald
Gesündere Waldböden Ergebnisse der zweiten Bodenzustandserhebung im Wald

Berlin - Der Zustand der Waldböden in Deutschland hat sich leicht verbessert.

Verleihung Teilnahmeurkunde am Unweltpakt
Bayerischer Müllerbund e.V. Bayerische Müller machen sich stark im Umweltschutz

München - Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz hat an 12 bayerische Mühlen die Teilnahmeurkunde am Umweltpakt Bayern verliehen.

Landfrauenausschuss
Landesausschuss der Landfrauen Regionalität – Die Zukunft liegt vor der Haustür

München - Der Landesausschuss der Landfrauen stand heuer ganz im Zeichen der Regionalität.

Bildergalerie Icon Ahornbaum
Impressionen Es ist Herbst wenn . . .

. . . wenn die Blätter sich verfärben und das Laub fällt.

Reh auf Wiese
Naturschutz Forschungsprojekt zur Jagd im Bergwald

München - Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat ein Forschungsvorhaben gestartet, das die Bejagung von Rehen, Hirschen und Gämsen in den bayerischen Bergwäldern optimieren soll.

Preisverleihung
Ceres Award Landwirt des Jahres 2016 gekürt

Berlin - Am 18. Oktober fand in Berlin die Verleihung des CeresAward 2016, des bedeutendsten Preises für Landwirte im gesamten deutschen Sprachraum, statt.

Seitlicher Lichteinfall im Wald
Schutzgebiete „Ammerleite“ wird Naturwaldreservat

Peiting, Lkr. Weilheim-Schongau - Als landesweit 160. Naturwaldreservat hat Forstminister Helmut Brunner die 76 Hektar große „Ammerleite“ bei Peiting im Landkreis Weilheim-Schongau unter Schutz gestellt.

Bild auf Agrarheute.com
Oberbayerischer Waldbesitzertag Der Wald lädt ein – nach Maxlrain

Maxlrain, Lkr. Rosenheim - Forstmaschinen, Fachvorträge und Mitmachaktionen für die ganze Familie – in Maxlrain dreht sich am Wochenende alles ums Thema „Wald und Forstwirtschaft“.

Wochenblatt-Stammtisch auf dem ZLF
Wochenblatt-Stammtisch auf dem ZLF Lebendige Dörfer gestalten

München - Wie sehen die Dörfer von morgen aus?

Stammtisch des Wochenblattes auf dem ZLF
Wochenblatt-Stammtisch auf dem ZLF Klimawandel erzwingt Waldumbau

München - Sind Waldwirtschaft, Freizeit und Naturschutz in Einklang zu bringen?