Login
Käferkontrolle

Borkenkäfersituation ist weiterhin angespannt

Markierter Baum
Dr. Ralf Petercord, LWF
am
14.09.2017

Freising - Die 3. Generation wurde Anfang August angelegt und wird sich in den kommenden Wochen und Monaten weiterentwickeln.

Aktuell wird Schwärmflug und Neubefall beobachtet, dabei handelt es sich um fertigentwickelte Geschwisterbruten, die noch Folgebruten anlegen. Die Anlage einer vierten Generation ist ausgeschlossen!

Handlungsempfehlungen

  • Die Aufarbeitung befallener Bäume muss konsequent fortgesetzt werden.
  • Polterspritzungen werden in der Regel nicht mehr erforderlich sein.
    Ausnahme: Polter mit ausflugbereiten Jungkäfern, die in den nächsten zwei Wochen nicht abgefahren werden!
    Kontrollieren Sie die Stämme und Polter im Zweifel getrennt.
Auch interessant