Login
Agrarwelt

Carl-Albrecht Bartmer als DLG-Präsident wiedergewählt

von , am
16.01.2015

<b>Frankfurt</b> - Der Gesamtausschuss der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat am 14. Januar 2015 auf der Wintertagung in Berlin den Landwirt Carl-Albrecht Bartmer aus Löbnitz a. d. Bode (Sachsen-Anhalt) für eine weitere Amtsperiode von drei Jahren als Präsident wiedergewählt.

Carl Albrecht Bartmer © DLG
Bartmer führt die DLG seit Januar 2006.
Darüber hinaus wählten die Gesamtausschussmitglieder Prof. Dr. Achim Stiebing von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo, Prof. Dr. Michael Doßmann von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf in Weidenbach und die Landwirte Hubertus Paetow aus Finkenthal (Mecklenburg-Vorpommern), Philipp Schulze Esking aus Billerbeck (Nordrhein-Westfalen) und Ulrich Westrup aus Bissendorf (Niedersachsen) in den Vorstand. Die Gewählten sind entsprechend der neuen Satzung mit der neuen Organisationsstruktur ehrenamtliche Vorsitzende der einzelnen DLG-Fachbereiche und zugleich Vizepräsidenten.  (pd)
Auch interessant