Login
Auszeichnung

Landjugendwettbewerb 2016 gestartet

pd
am
26.11.2015

München – Der Bayerische Bauernverband und die Arbeitsgemeinschaft der Landjugend suchen wieder kreative Projekte aus der Landjugendarbeit.

Projekte, die das Land beflügeln – im Rahmen des Landjugendwettbewerbs kann die Landjugend wieder zeigen, was in ihr steckt. Jugendgruppen, die etwas für ihr Dorf, ihre Gemeinde oder für den ländlichen Raum getan haben, können sich bewerben.

Gesucht werden Ideen vom Land fürs Land. Dabei geht es um den Erhalt der Lebensqualität vor Ort, um das Image der Landwirtschaft oder um Werbung für die Grünen Berufe.
Neben einer Beschreibung, Fotos und weiterem Anschauungsmaterial läuft die Bewerbung heuer über ein Video. Teilnehmen können alle Arten von Zusammenschlüssen engagierter und kreativer Köpfe: ob Landjugendgruppe, Arbeitskreis oder Ring mit mindestens drei Personen. Es winken Preise im Gesamtwert von 3000 Euro. Einsendeschluss des Videos ist der 30. Juni 2016.

Die Videos könnt ihr schicken an:

  1. direkt per Mail (wenn es euer Mail-Client erlaubt) an Landjugendwettbewerb@BayerischerBauernVerband.de.
  2. auf www.wetransfer.com hochladen und den Link über das vorgesehene Tool an Landjugendwettbewerb@BayerischerBauernVerband.de schicken.
  3. per Post (auf einem Datenträger) an: Bayerischer Bauernverband, Landjugendwettbewerb 2016, Max-Joseph-Str. 9, 80333 München.

Die besten Aktionen werden auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest im September 2016 prämiert.

Auch interessant