Login
Landtechnik

Maschine des Jahres - die Preisträger

Dieser Artikel ist zuerst im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Über 30 Technikredakteure des dlv und Partner aus acht Nationen kürten die Maschinen des Jahres 2018. Außerdem wählten über 100. 000 User den Publikumspreis.

von , am
30.11.2017
Fendt Ideal Mähdrescher
Der Publikumspreis 2018 geht an den ganz neuen graphitgrauen Mähdrescher Ideal von Agco, hier mit dem Fendt-Logo. © Helmut Süß
Fendt 900 Vario MT
Grüne Raupe: Der ganz neue Fendt 900 Vario MT ist der Sieger in der Königsklasse, die Kategorie Traktor XXL. © Helmut Süß
Claas Axion
Mehr Kraft und Komfort: Den Claas Axion 900 kürte die Fachjury zur Maschine des Jahres 2018 bei den Großtraktoren. © Helmut Süß
Valtra-T-Serie
Smart mit Touch gilt für die Valtra T-Serie: Sie konnte sich bei den Traktoren der Oberklasse erfolgreich durchsetzen. © Helmut Süß
Case Maxxum
Traktor Mittelklasse: Eine feine 8-fach-Lastschaltung haben die Modelle Case Maxxum Multicontroller ActiveDrive 8, Steyr Profi S-Control 8 und New Holland T6 DynamicCommand. Sie stammen aus der CNH-Gruppe und beruhen auf derselben Traktorplattform. © Helmut Süß
Steyr Profi
Traktor Mittelklasse: Eine feine 8-fach-Lastschaltung haben die Modelle Case Maxxum Multicontroller ActiveDrive 8, Steyr Profi S-Control 8 und New Holland T6 DynamicCommand. Sie stammen aus der CNH-Gruppe und beruhen auf derselben Traktorplattform. © Helmut Süß
New Holland T6
Traktor Mittelklasse: Eine feine 8-fach-Lastschaltung haben die Modelle Case Maxxum Multicontroller ActiveDrive 8, Steyr Profi S-Control 8 und New Holland T6 DynamicCommand. Sie stammen aus der CNH-Gruppe und beruhen auf derselben Traktorplattform. © Helmut Süß
John Deere 5R
Kompakt und Vielseitig: Der John Deere 5R überzeugte hierbei. © Helmut Süß
MF Ideal
Der Mähdrescher Ideal überzeugte das Fachpublikum und die Fachjury gleichermaßen. Hier der Massey Ferguson Ideal 7PL. © Helmut Süß
Krone Big X
Hoch hinauf mit dem Krone Big X 680, 780 und 880: Nicht nur die höhenverstellbare Kabine hat die Technikredakteure beeindruckt. Maschine des Jahres 2018 in der Kategorie Häcksler geht an Krone. © Helmut Süß
Grimme Ventor
Sieger im Bereich Hackfruchternte ist der Grimme Roder Ventor 4150 mit besonderem Klappmechanismus. © Helmut Süß
Vicon GeoMow
Immer volle Breite mähen mit dem Vicon Extra 7100 GeoMow: Mit einer intelligenten GPS-Steuerung lassen sich Überlappungen vermeiden und eine höhere Tagesleistung erzielen. © Helmut Süß
Kuhn FBP 3135
Ballen günstig binden kann die Kuhn FB P 3135 IntelliWrap: Sie wurde Maschine des Jahres in der Futterbergung. © Helmut Süß
Väderstad Carier
Sieger in der Kategorie Bodenbearbeitung wurde die Väderstad Carrier mit Crosscutter Disk. © Helmut Süß
Lemken Azurit
Mehr Raum für die Pflanze: Lemken Azurit mit DeltaRow macht dies möglich. © Helmut Süß
Amazone Feldspritze
Schont Umwelt und Geldbeutel, daher erhält Amazone UX 01 mit SwingStop Pro die Auszeichnung. © Helmut Süß
Claas Scorpio
In der Kategorie Materialumschlag geht der Preis an die neue Teleskopserie Scorpion von Claas. © Helmut Süß
Walterscheid
Den Sonderpreis erhält Walterscheid für den hydraulischer Oberlenker mit integrierter Dämpfung. Sie schont Anbaugerät und Traktor. © Helmut Süß
Auch interessant