Login
Personalie

Maschinenring - Leonhard Ost im Amt bestätigt

Maschinenring Bayern
Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
18.06.2019

Auf der Mitgliederversammlung des KuratoriumsBayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe e. V. wurde Leonhard Ost mit großer Mehrheit im Amt als Landesvorsitzender der bayerischenMaschinenringe bestätigt.

Neuburg an der Donau - Leonhard Ost aus dem schwäbischen Elzee steht für Kontinuität in der Maschinenring-Arbeit. Seine Erfahrung, sein Können und sein Netzwerk bringt er weiterhin in die Selbsthilfe-Einrichtung ein. „Mir sind Professionalität und wirtschaftliches Handeln wichtig – auf meinem Hof daheim, im MR Allgäu-Schwaben, im KBM sowie auf Bundesebene“, sagte er in seiner Bewerbungsrede.

Arbeitsschwerpunkte des bayerischen Dachverbandes sieht er weiterhin in der Sicherstellung der Betriebshilfe, aber auch als Dienstleister mit Personalkompetenz. Zudem müsse man den Veränderungen in der Gesellschaft aktiv begegnen.
Zu seinen gleichberechtigten Stellvertretern wurden gewählt: Hans Grill aus Hengersberg, OT Pfaffing (Vorsitzender MR Deggendorf e. V.), Martin Weber aus Feldkirchen-Westerham (MR Aibling-Miesbach-München e.V.) und Werner Wunderlich aus Maroldsweisach (Vorsitzender MR Haßgau e.V.).

Auch interessant