Login

Pflanzenbau - Feld & Stall

Die informativsten Seiten der bayerischen Landwirtschaft. Nachrichten, News, Trends, Fachwissen, Berichte aus der Region, Landleben und Familie in den Bereichen Feld & Stall speziell Pflanzenbau.

Mähdrescher
Statistik

54 Prozent Getreide auf bayerischen Äckern

Mehr als ein Viertel bzw. 548.100 Hektar des bayerischen Ackerlands werden insgesamt mit Mais bestellt.

Maisfeld
Ernte 2018

Abreife von Mais - starke regionale Unterschiede

Die Silomaisbestände reifen derzeit zügig ab, dabei ist in Deutschland ein Nord-Süd-Gefälle zu erkennen.

Silphie
Anbaualternativen

Silphie – Energiepflanze mit Zukunft

Die Becherpflanze Silphie ist eine innovative und gleichzeitig naturverträgliche Alternative zu herkömmlichen Energiepflanzen wie etwa dem Mais.

Maiswurzelbohrer
Pflanzenschutz

In der Steiermark kämpft der Mais gegen den Wurzelbohrer

Der Maiswurzelbohrer ist seit der Jahrtausendwende eine riesige Herausforderung im steirischen Maisanbau.

Mais in der Blüte
Ernte 2018

Trockenheit - Maisernte ab Ende Juli

Angesichts der extremen Hitze und des massiven Wassermangels könnte die Maisernte an einigen Standorten bereits in den kommenden Tagen beginnen.

Kartoffelkönigin
Vermarktung

Der royale Kartoffeltraum wird wahr

Bayerns Kartoffelbauern krönen die neue Kartoffelkönigin und feiern die Zeremonie in einer aufwändigen Abendveranstaltung.l.

Saatbettbereitung
Ackerbau

Bodenfruchtbarkeit - Nicole hatte Recht

Die alten Fruchtfolgegrundsätze wieder ernst zu nehmen, wäre ein erster Schritt, die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern.

Ertrag gering Gerste
Ernte 2018

Dürre führt zu erheblichen Ernteausfällen

Vor allem der Norden und der Osten der Republik sind von der Dürre stark geschädigt. In tierhaltenden Betrieben wird teilweise das Futter knapp.

Pflanzenwachstum
Pflanzenwachstum

Witterungs-Wechselbad lässt Ernte schrumpfen

Ein kaltes, feuchtes Frühjahr und heiße, trockene Wochen im April haben den Pflanzen zugesetzt.

Getreideertrag

Ernteausfälle - Bauernverband will Hilfen zur Liquiditätssicherung

Der Norden und Osten der Republik litten unter der Frühjahrstrockenheit. Einige Betriebe ernten wegen der Dürre die Bestände nicht sondern häckseln sie.

 
Alte Pflanzen
Generhaltung

Alte Sorte – neuer Trend?

Pflanzen mit altem genetischen Material könnten zum neuen Trend werden.

Getreidedrusch
Ernteprognose

Bayern: Unterdurchschnittliche Ernte erwartet

Erntepressefahrt: Die Temperaturen zu hoch, der Regen zu gering - Bayerns Bauern erwarten wegen Trockenheit leicht unterdurchschnittliche Erträge .

Öllein:Lipp_B2
Marktnischen

Leinanbau - blau, blau, blau blüht...

Um halb acht Uhr morgens wird es rund um Brandmeier blau, um halb zehn ist es noch blauer: Der Öllein blüht seit Mitte Juni und setzt seine Farbpunkte nahe

Wetter
Parteien

Wenn Politiker das Wetter machen

Schon wieder ein Jahr, das sich mit extremem Wetter in die Erinnerung einbrennt. Doch an verrückte Wetterjahre werden wir uns wohl gewöhnen müssen.

Getreide Flächenbrand
Ernte 2018

Im Nordosten geht es brandheiß her

In Mecklenburg-Vorpommern haben Landwirtschaftsminister und Bauernverbandspräsident dazu aufgefordert, alles zu unternehmen, um Brände auf Äckern zu verhindern.

Claas Mähdrescher, Getreide
Getreide

Niedersachsen - schlechteste Ernte seit 20 Jahren

Für die Vegetation ging ein nasser Winter gleich in einen heißen Sommer über – diesen Stress hat das Getreide schlecht verkraftet.

Rapsblüte
Nützlinge

Raps bietet Lebensraum für natürliche Gegenspieler von Schädlingen

In Rapsbeständen leben zahlreiche Insektenarten, die durch ihre Aktivitäten Schädlinge deutlicher eindämmen und reduzieren als meist angenommen wird.

Mais Blüte
Anbaufläche

Extreme Witterung führt zu vermehrtem Maisanbau

Die Niederschläge im Herbst 2017 und das nasse Frühjahr 2018 sorgten vor allem in den nördlichen Bundesländern für Veränderungen im Anbauverhalten.

Biene saugt Nektar
Deutscher Bauernverband

Landwirtschaft braucht Bienen

Anlässlich der European Bee Week betont der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, die Bedeutung der Bienen für den Agrarsektor.

Fußball Weltmeisterschaft
Fußball-WM

Tägliche Pflichten - das Jammern vermeiden

Im Moment fällt das Schreiben besonders schwer, denn gerade läuft das Spiel Deutschland gegen Südkorea.

Artenreiches Grünland
Modellprojekt

Artenreiches Grünland - Frischzellenkur durch Spenderwiese

In Bayern ist noch ein Fünftel des genutzten Grünlandes artenreich. Artenreichtum bedeutet hierbei, dass mindestens 25 Arten auf 25 m² der Fläche vorkommen.

Gerste
Erträge

Dem Norden fehlt Regen

Während in Bayern teilweise sintflutartige Regenfälle niedergingen, leidet der Norden der Republik unter Trockenheit.

Hacken
Vorführung

Landwirtschaft 4.0 - automatisches Hacken

Die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft lädt am 19. und 21. Juni 2018 ab 10 Uhr zu Feldtagen mit Vorträgen und Maschinenvorführungen ein.

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt

Top Themen:

  • Anbauplanung: Was rechnet sich nächstes Jahr?
  • Wer hilft wie viel bei Dürreschäden?
  • Interforst: Von Holzspaltern bis zu Heizkesseln
  • Fleckvieh stark im Fleisch
  • Schau des Südens: Bayerns schönste Haflinger
  • Getreide trotz Trockenheit gut vermarkten
Kostenfreies Probeheft Alle Aboangebote