Login
Mais

Zulassung für vier Gentechniksorten zurückgenommen

pd
am
29.01.2016

Brüssel - Die Kommission hat die Zulassung für die Gentechnik-Maissorten MON863, MON863xMON810xNK603, MON863xMON810 und MON863xNK603 zurückgezogen.

Diese genetisch veränderten Organismen (GVO) wurden weltweit seit 2011 nicht mehr angebaut und ihre kommerzielle Abwicklungsphase ist beendet. Das US-Unternehmen Monsanto hatte um die Rücknahme der Zulassung gebeten.

Die EU verfolgt in Bezug auf GVO ein sogenanntes Vorsorgekonzept, was bedeutet, dass ein GVO erst nach Erteilung einer Zulassung in Verkehr gebracht werden darf und auch nach dem Inverkehrbringen weiter überwacht wird, solange die Zulassung gültig ist. Dieser Ansatz soll ein hohes Schutzniveau für die Gesundheit von Mensch und Tier und die Umwelt gewährleisten.

Auch interessant