Login
Tierschutz

Verbandsvertreter mit Vorwürfen konfrontiert

Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
26.09.2016

Hamburg - Das ARD-Magazin Panorama wirft führenden Verbandsvertretern teils schwerwiegende Tierschutzverletzung vor.

Basis der Beschuldigung bilden Aufnahmen der Tierschutzaktivisten von "Animal Rights Watch" aus Tierställen. Nach Angaben des NDR sollen die Bilder unter anderem stammem:

  • aus dem Mastbetrieb des Vorsitzenden des Zentralverbandes der Deutschen Schweineproduktion (ZDS), Paul Hegemann,
  • außerdem aus einem Stall des Vorsitzenden des Verbands Deutscher Putenerzeuger, Thomas Storck,
  • weitere Aufnahmen aus einer Ferkelzucht der Genossenschaft von Helmut Gumpert, Präsident des Thüringer Bauernverbands,
  • sowie schließlich vom Familienbetrieb von Johannes Röring, CDU-Bundestagsabgeordneter, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands (WLV) und Vorsitzender des Fachausschusses Schweinefleisch im Deutschen Bauernverband.

Die Aufnahmen sollen bereits im März und Oktober letzten Jahres gedreht worden sein.

Der Deutsche Bauernverband hat die an den Haltungsbedingungen von Schweinen in einzelnen landwirtschaftlichen Betrieben geübte Kritik als ernst zu nehmend eingestuft.. Da das Bildmaterial aus unklaren Quellen stamme, unter dubiosen Umständen zustande gekommen zu sein scheint und einem Manipulationsverdacht nachgegangen werden muss, sei eine abschließende Klärung und Bewertung aber schwierig.

Weitere Informationen zu den Vorwürfen finde sie auf agrarheute.com unter:

https://www.agrarheute.com/news/panorama-wirft-verbandsfunktionaeren-tierschutzverletzungen?utm_source=agrarheute&utm_medium=Newsletter&utm_campaign=ah-newsalarm&utm_content=2016-09-23

https://www.agrarheute.com/news/wlv-praesident-roering-wehrt-gegen-panorama-vorwuerfe?utm_source=agrarheute&utm_medium=Newsletter&utm_campaign=ah-newsalarm&utm_content=2016-09-23

https://www.agrarheute.com/news/panorama-beitrag-reaktionen-agrarfunktionaere

https://www.agrarheute.com/news/tierschuetzer-staelle-isn-vorstaenden-eingebrochen

Auch interessant