Login
Waldschäden
Ausnahmezustand in den Wäldern

Waldeigentümer fordern weitere Nothilfen in Höhe von 500 Mio. Euro

AGDW - Die Waldeigentümer: Hauptausschuss der 13 Landesverbände macht deutlich, dass es "um die Rettung der Wälder" geht.

Nach Waldbrand
Waldbesitz

Alarmstufe Rot im Wald

Nach dem Katastrophenjahr: Der Verband der Waldeigentümer fordert mehr Unterstützung für die Waldbesitzer

Waldvertreter beim Kanzleramt
Katastrophenjahr 2018

Mehr Unterstützung für die Waldbesitzer gefordert

Vertreter der Waldbesitzer im Gespräch mit dem Chef des Bundeskanzleramtes.

Stabwechsel Forstverwaltung
Aus dem Ministerium

Stabwechsel im Forstministerium

Friedrich Nebl folgt auf Hermann Hübner

WP_20190310_005_Trie
Waldschutz

Borkenkäfer: Kurz vor dem Abflug

Start des Borkenkäfermonitorings 2019

Kupferstecher_Pityogenes chalcographus_Schadbild_Dr. Gabriela Lobinger, LWF (2)
Borkenkäfer

Den Kupferstecher unterschätzt

Vielerorts zeigt sich jetzt massiver Befall – bei der Aufarbeitung zählt jeder Tag

Waldlehrpfad
Bildung

Digitaler Waldlehrpfad eröffnet

1,8 Millionen Euro investiert Bayern in 17 Waldattraktionen. Eine davon ist der digitale Waldlehrpfad im Stadtwald Eggenfelden.

Borkenkäfer
Förderung

Bayern verlängert Borkenkäfer-Hilfen

Viele Fichtenwälder sind durch Trockenheit und Stürme so geschwächt, dass heuer wieder eine Massenvermehrung droht.

Waldschäden
Steuern

Steuerentlastung für geschädigte Waldbesitzer

Die anderen Bundesländer folgten dem bayerischen Vorschlag den Steuersatz für Kalamitätsholz weiter abzusenken.

Waldumbau
Forst

Heißer Sommer hinterlässt Spuren am Wald

Der Zustand der Waldbäume hat sich 2018 gegenüber dem Vorjahr bayernweit leicht verschlechtert.

Luftaufnahme
PEFC

Wernigerode ist die PEFC-Waldhauptstadt 2019

Die die Stadt in Sachsen-Anhalt konnte sich gegen vier Mitbewerber durchsetzen - Bayern liegt mit Weißenburg auf Platz drei.

 
Annegret Kramp-Karrenbauer
Ländlicher Raum

Waldeigentümer im Gespräch mit neuer CDU-Parteivorsitzenden

Waldeigentümer betonen ihre Bedeutung für den ländlichen Raum.

Waldumbau
Wildverbiss

Bloß nicht nachlassen

Forstliches Gutachten: Im letzten Jahrzehnt gab es deutliche Fortschritte – jetzt hat der Wildverbiss in Bayern leicht zugenommen, im Bergwald sogar deutlich.

Waldumbau
Klimawandel

Waldumbau - drei Asse gegen den Klimawandel

Im Rahmen der „Initiative Zukunftswald Bayern“ (IZW) sind drei Projekte entstanden, mit denen Waldbesitzer ihre Wälder an den Klimawandel anpassen können.

Hochwald
Kimawandel

Baumsterben - betroffene Waldfläche hat sich verdoppelt

Die aktuelle Welle des Baumsterben übersteigt jene des "Waldsterbens" vor 30 Jahren deutlich, stellte eine Forschergruppe fest.

Bayern Landwirtschaftsministerin Kaniber sägt an einem Christbaum
Brauchtum

Kaniber startet bayerische Christbaumsaison

Mehr als die Hälfte der Verbraucher entscheidet sich für einen Baum aus Bayern.

Gelbbauchunkelaich und Gelbbauchunke in Tümpel im Wald
Biodiversität

Biotop Wald - von Lurch, Laich und Artenschutz

Kammmolch, Gelbbauchunke und Springfrosch – das sind drei von insgesamt 21 heimischen Lurcharten, deren Population rückläufig ist.

Körner
Waldbau

Klimawandel verursacht Waldsterben 2.0

Wir sind froh, mit Staatsministerin Michaela Kaniber die gute Zusammenarbeit für den Wald in Bayern fortsetzen zu können.

Waldpaket
Umwelt

Eigentümerverband sieht Wald akut bedroht

Das Katastrophenjahr 2018 setzte mit Dürre und Stürmen dem Kleinprivatwald in Deutschland zu.

03_Rote_Kronen_B
Bayerische Staatsforsten

Käfer, Hitze und Holzschwemme

Das Geschäftsjahr 2018 (1. Juli 2017 – 30. Juni 2018) der Bayerischen Staatsforsten war geprägt von widrigen Umständen.

Außenspiegel_lieber einklappen als abreißen
Waldarbeit

Traktor - gut gerüstet in den Wald

Viele Waldbauern haben auch einen landwirtschaftlichen Betrieb, und damit einen landwirtschaftlichen Schlepper, der auch im Wald eingesetzt wird.

Waldpaket
Kalamitäten

Wald - es ist kurz vor 12!

Waldbesitzer und Forstwirtschaft wissen hingegen weder ein noch aus: Dürre, Unwetter, Käfer setzen unserem Wald zu.

Eiche-abgedreht-Fabienne
Sturm Fabian

Unwetter - Schäden vor allem im Steigerwald

Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang gab Sturmtief Fabienne vergangenen Sonntag den Auftakt zur Herbststurmsaison – und sorgte für ziemliches Chaos.

Holzpolder
Vermarktung

Holzpreise - düsterer Horizont

Eigentlich werden im Sommer und Herbst die Vorräte für den Winter und schlechte Zeiten angelegt. Das ist für die Waldbesitzer in diesem Jahr nicht möglich.

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt
Top Themen:
  • Wetterrisiken: Die Bestände versichern
  • Kompoststall: Gesund aber auch teuer
  • Grünland: Flächen pflegen, Ernte planen
  • Biogas: Selbstlernende Anlagen
  • Europa: Welche Werte wählen wir?
  • BBV-Markttag: Getreide bleibt Wachstumsmarkt
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote