Login

Märkte und Preise - Wochenblatt

Die informativsten Seiten der bayerischen Landwirtschaft. Nachrichten, News, Trends, Fachwissen, Marktinformationen aus Bayern aus der Region, Raufutterpreise, Obst, Gemüse, Kartoffeln, Getreide, Ölsaaten, Eier, Lämmer, Milch, Rind, Schwein, Wochenthema.

Milchpreis Index ife-Institut Kiel
Preisindex

Milchpreis - noch keine Trendumkehr am deutschen Markt

Ein geringfügig steigender Erlös für Magermilchpulver kann den sinkenden Fettwert nicht kompensieren.

Kartoffel Preise
Sortierung

Kartoffeln - Speiseware wieder über Frittenware

Zu Beginn der Vermarktungssaison 2018/19 entwickelten sich die Erzeugerpreise für freie Frittenware und Speiseware recht ungewöhnlich.

Jungbullenpreise in Bayern
Rindfleisch

Uneinheitliche Jungbullenpreisentwicklung

Im EU-Vergleich entwickelten sich die Jungbullenpreise zuletzt sehr uneinheitlich.

Hopfen und Malz
Bierrohstoffe

Knappe Rohstoffe - nicht zündeln, es brennt ja schon

Das extreme Wetterjahr limitiert die Rohstoffe fürs Bier, die nicht nur mengenmäßig, sondern auch in ihrer Qualität ausreichen müssen.

Preis für Braugerste
Marktlage

Preis für Braugerste über 200 €

Die bayerischen Erzeugerpreise für Braugerste konnten seit Beginn des Vermarktungsjahres von 194 €/t um 28 €/t, bzw. 14 %, auf 222 €/t zulegen.

Preise für Raufutter
Raufutter

Heupreise erreichen Rekordniveau

Seit August kennen die Preise für Raufutter nur eine Richtung und kletterten auch im November nochmals weiter nach oben.

Neueste Bildergalerien
Biodiesel
Erneuerbare Energien

Rapsöl bleibt wichtigster Biodieselrohstoff

In der EU ist Rapsöl nach wie vor die wichtigste Rohstoffquelle für die Biodieselproduktion - doch die Konkurrenz für den heimischen Rohstoff steigt.

Preise für Fleckviehkälber in Bayern
Rindermast

Fleckviehkälber - Preise tendieren seitwärts

Diesen Sommer reagierten Mäster auf die verschlechterte Grundfutterversorgung mit einer eingeschränkten Einstallbereitschaft.

Preise für Düngemittel in Bayern
Marktlage

Düngerpreise erneut gestiegen

Am Düngemittelmarkt sind die Preise seit Juli stetig gestiegen.

Frontlader mit Strohquader
Marktkräfte

Intervention - die Märkte und der Staat

Staaten können Teilbereiche, die ihnen wichtig erscheinen, mit kleineren Eingriffen unterstützen und vor dem Untergang bewahren können.

Schlachtschweine
Marktlage

Schweinepreise unterdurchschnittlich

Die bayerischen Schlachtschweinepreise sind seit Erreichen des Jahreshöchststandes (1,62 €/kg, HKL S+E) Ende August eingebrochen.

 
Körnermais
Marktlage

Körnermais - Preise auf hohem Niveau

Die bayerischen Körnermaispreise starteten mit über 180 €/t auf hohem Niveau in die neue Vermarktungssaison 2018/19.

Zukerrübe
Marktordnung

EU-Zuckermarkt: Kommission erwartet Rückgang der Anbauflächen

Die Europäische Kommission rechnet mit einer Verminderung des Angebots und lehnt staatliche Eingriffe weiterhin ab.

Soja
Eiweißpflanze

Nagelprobe für Soja

Soja in Bayern – das hat sich ein Stück weit normalisiert. Vor allem liegt das daran, dass der nun eingebürgerten Eiweißfrucht auch ein Markt bereitet wurde.

Getreide und Ölsaaten
Weltweites Angebot

China hebt Maisbestände

Für Überraschungen in der November-Schätzung des USDA zur weltweiten Angebots- und Produktionsschätzung für 2018/19, sorgte der neue Agrarzensus von China.

Ferkelpreis
Sauenhaltung

Ferkelpreis - Tief überwunden

Die bayerischen Ferkelpreise hatten Ende Oktober das niedrigste Preisniveau seit über 10 Jahren erreicht.

Mais-Trocken-NEU
Ernte 20108

Wundersame Maisvermehrung in China

China schmeißt über Nacht das bisherige Bilanzbild der weltweiten Getreideversorgung über den Haufen.

Rohstoffwert Milch
Milchmarkt

Rohstoffwert Milch dreht nach unten

Im September konnte der Rohstoffwert Milch noch zulegen. Im Oktober zeigt er aber wieder nach unten.

Geldsäule
Verkaufszeitpunkt

Spekulation - glatte Zacken

Preisschwankungen verführen dazu, den zuvor aus guten Gründen festgelegten Vermarktungszeitpunkt zu verschieben.

Braugerste
Braugerste

Prämie für Braugerste gesunken

Die bayerischen Erzeugerpreise für Futtergerste sind zur Ernte 2018 im Vergleich zur Braugerste am kräftigsten gestiegen.

Eierpreis
Marktlage

Eierpreise weiterhin stabil

Die Eier-Notierungen für Eier der Größe „M“ erreichten an der Münchner Börse Ende August mit 10,40 Cent/Ei (Größe „M“) den tiefsten Stand des Jahres 2018.

Biomilch
Marktlage

Fingerspitzengefühl im Biomilchmarkt gefordert

Der Biomilchmarkt ist seit Jahren auf einem stabilen und guten Niveau. Die Erzeugerpreise tummelten sich an der 50-Cent-Linie.

Anbindehaltung
Milchmarkt

Anbindehaltung nicht diskriminieren

Bayerns Milchviehhalter mit Anbindeställen sind in Sorge. Sie befürchten, dass es Preisabschlägen auf ihre Milch geben wird. Der BBV setzt nun ein Zeichen.

Rapsöl
Rapspreis

Rapsölpreise setzen sich nach oben ab

Seit 7 Monaten entwickeln sich die Großhandelspreise für Rapsöl und Palmöl in entgegengesetzte Richtungen.

Bayerisches-landwirtschaftliches Wochenblatt

Top Themen:

  • Energie: Neues Gesetz kein großer Wurf
  • Holzwerkstoffe: Schneemobil mit Holzrahmen
  • Harnstoff: Neue Regeln ab 2020
  • Ferkelaufzucht: So sieht ein zunkunftsfähiger Stall aus
  • Gartenjahr: Trocken baer perfekt fürs Obst
  • Gehewild: Rotwild ist gesucht
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote