Login
Braugerste

Braugerstenpreise stabil

von , am
06.12.2017

Die bayerischen Erzeugerpreise für Braugerste konnten in den letzten zwei Monaten seit Ende September um rund 3 % zulegen.

Braugerste
© Marktberichtsstelle des Bayerischen Bauernverbandes

Der Mittelwert für die Monate Oktober/November lag mit 185 €/t für die bayerischen Erzeugerpreise mit gut 4 €/t unter dem deutschen Mittel. Gegenüber dem 5-jährigen bayerischen Mittel jedoch lagen die Erzeugerpreise für Braugerste bei durchschnittlich 3 €/t niedriger (–2 %).

Bisher konnte sich das Preisniveau fest behaupten, und liegt seit Beginn des Wirtschaftsjahres im Mittel um rund 3 €, oder 6 % über dem Wert des Vorjahres (171 €/t). Der Preisabstand zwischen Braugerste und Futtergerste betrug im Mittel im November rund 53 €/t und liegt damit 1 € über der mittleren Vorjahresdifferenz von 52 €/t.

Seit Beginn der Vermarktungssaison beträgt die Prämie gegenüber Futtergerste am heimischen Markt durchschnittlich 53 €/t und liegt damit 16 € über dem 5-jährigen Durchschnitt desselben Zeitraumes.

Auch interessant