Login
Vermarktung

Wirt sucht Bauer

Wirtshaus
Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
15.11.2017

Der erste bayerische GastroRegioTag startet: Was bieten die heimischen Produzenten und wonach suchen die Gastwirte? Diesen Fragen wird vor Ort nachgegangen.

"Wirt sucht Bauer live" heißt es zum ersten bayerischen GastroRegioTag am 27. November 2017 in Bayreuth. Dort sollen die Teilnehmenden auch erfahren, wie die regionale Zusammenarbeit gelingen kann.
 
Der Trend zu frischen Regionalprodukten in der Küche ist ungebrochen. Und gerade die direkte Zusammenarbeit mit Erzeugern aus der Region sorgt beim Gast für Transparenz, Authentizität, Vertrauen und letztendlich Mehrpreisbereitschaft. Um die Bildung regionaler Kooperationen zu unterstützen, wurde Anfang 2015 die Gastroplattform „Wirt sucht Bauer“ ins Leben gerufen, der inzwischen über 800 Betriebe, u. a. aus Landwirtschaft, Ernährungshandwerk, Wein- und Gartenbau, Fischerei, Jagd sowie Gastronomie und Hotellerie, angehören. 

Der erste bayerische GastroRegioTag findet am 27.11.2017 in Oberfranken statt. Thema der Veranstaltung ist die regionale Zusammenarbeit von Gastgewerbe und Produzenten aus Landwirtschaft, Jagd, Wein und Gartenbau, Direktvermarktung und Ernährungshandwerk. Die Teilnehmenden erwarten interessante Vorträge aus Praxis und Theorie, unter anderem mit Professor Dr. Franz-Theo Gottwald (Kulinarisches Erbe Bayern; Schweisfurth Stiftung), Jürgen Lochbihler („Der Pschorr“), Andreas Fickenscher („Heimatbrot“) und Ralf Schmitt („Tropenhaus am Rennsteig“).

Auch interessant