Login
Marktlage

Körnermais - Preise auf hohem Niveau

Marktberichtsstelle des Bayerischen Bauernverbandes
am
23.11.2018

Die bayerischen Körnermaispreise starteten mit über 180 €/t auf hohem Niveau in die neue Vermarktungssaison 2018/19.

Körnermais

Seitdem sanken die Preise zwar um rund 14 €/t auf 166 €/t, diese Niveau konnte aber seit Mitte Oktober relativ stabil gehalten werden. Damit liegen die Erzeugerpreise rund 7 €/t, bzw. 4 % über dem 5-Jahresmittel und 17,50 €/t, bzw. 12 % über dem Niveau des Vorjahreszeitpunkts. Seit Beginn der Vermarktungssaison errechnet sich der durchschnittliche Erzeugerpreis mit 170 €/t rund 22 €/t, bzw. 15 % über dem Mittel des Vorjahreszeitraumes.

Stützend wirkten die Dürre im Sommer dieses Jahres und die Sorge um die europäischen Maisbestände. Der Abstand (Basis) zwischen dem Kurs der Pariser Matif und dem Erzeugerpreis lag Ende Juli noch bei rund 30 €/t, mittlerweile ist dieser auf rund 8 €/t gesunken. Zu Beginn der Vermarktungssaison Ende August lagen die bayerischen Erzeugerpreise im Mittel sogar leicht über den Matifkursen (Wochenmittel).

Auch interessant