Login
Milchmarkt

Berglandmilch erhöht ab September erneut den Milchpreis

aiz
am
30.08.2017

Wels - Die Anhebung erfolgt um brutto 1,36 auf 42,83 Cent/kg.

Nachdem sich die internationalen Marktpreise vor allem im Butterbereich noch einmal verfestigt haben, hebt Berglandmilch ab 1. September 2017den Erzeugermilchpreis an - zum sechsten Mal in diesem Jahr, wie betont wird. Konkret wird der Preis für Rohmilch mit einem Fettgehalt von 4,2% und einem Eiweißgehalt von 3,4% ab Hof um netto 1,20 Cent auf 37,90 Cent/kg angehoben. Abzüglich des AMA-Marketingbeitrages ergibt sich damit ein Brutto-Auszahlungspreis in Höhe von 42,49 Cent/kg GVO-freie Milch.

 

Der Nettopreis für Heumilch beträgt 43,60 Cent/kg, für Biomilch erhalten die Lieferanten ab 1. September netto 49,80 Cent/kg ausbezahlt.

 

Auch interessant