Login
Marktabläufe

Milchmarkt - vier getrennte Welten

Rainer Königer, Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt ,
am
08.03.2018

Der Verbraucher muss sich seiner Macht bewusst werden.

Verbraucher Milchkauf

Eines muss man dem Vorstandsvorsitzenden des mächtigen Milchindustrie Verbands, Peter Stahl, lassen. Er hatte keine Angst, sich unter das Rudel der Milchviehhalter zu begeben und er hatte keine Angst, seine Überzeugungen deutlich zu machen. Das war es aber auch schon. Die Erzeuger und die Milchmanager in den Molkereien leben in zwei verschiedenen Welten.

Die Welt Nummer drei befindet sich wieder woanders: In den Chefetagen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH). Die Bewohner der zweiten Welt, die Milchmanager, kriechen wie einst im Mittelalter in den Palast des allmächtigen Königs, den LEH, um ihre Waren demütig anzupreisen. Mit der Welt Nummer eins, den Erzeugern, will sich Welt Nummer zwei nicht abgeben. Das könnte der Königsgilde missfallen.

Und dass sich die Königsgilde selbst herablässt, um mit Welt Nummer eins zu sprechen, ist völlig ausgeschlossen; das Hermelin-Mäntelchen könnte verschmutzt werden. Doch in dieser mittelalterlichen Welt des 21. Jahrhunderts gibt es eine Welt Nummer vier. Keine Elfen und Zauberer, nein, nein. Es sind die Verbraucher, die die vierte Welt bevölkern.

Welt Nummer vier ist die mächtigste aller Welten. Das Dumme ist nur: Welt Nummer vier weiß offensichtlich nicht, welche Macht sie besitzt. Welt Nummer drei hat schwarzmagische Mittel gefunden, um die mächtige Welt der Verbraucher zu manipulieren. Wilde chemische Mischungen werden mit lustigen Bildchen beklebt und die Versprechungen auf den Verpackungen benebeln den Geist der mächtigen vierten Welt.

In dieser verzauberten Welt gibt es nun eine heilsbringende Substanz, welche die Schatten vertreiben kann: Sie ist eine Mischung aus Aufklärung, Echtheit, Wahrheit und Bodenständigkeit. Je mehr von dieser Substanz ins Land fließt, desto mehr wird sich die vierte Welt wie einst mit der ersten Welt verbrüdern. Möge die Macht mit Euch sein!

Auch interessant