Login
Übernahme

Molkereien: Lactalis steigt bei Omira ein

Beschäftigte
pd
am
02.06.2017

Kehl - Die erfolgreich abgeschlossenen Verhandlungen zwischen Lactalis und Vertretern von Omira beinhalten die 100%ige Übernahme der Geschäfte von Omira durch Lactalis und den Abschluss einer langfristigen Zusammenarbeit mit den Milcherzeugern von Omira.

Lactalis begründet sein Interesse an Omira mit der Möglichkeit, durch die industrielle Präsenz vor Ort einen besseren Zugang zum größten Markt Europas zu bekommen. Durch die Nutzung von Synergien und die Bündelung von Know-how verspricht man sich eine weitere Dynamisierung der eigenen Produkte am deutschen Markt.

Lactalis strebt nach eigenen Aussagen eine enge und langfristige Partnerschaft mit den deutschen Landwirten an, auch um den bedeutenden Markt-Trend „Regionale Herkunft“ besser bedienen zu können.

Omira ist der Marktführer in Deutschland für Laktose-freie Produkte unter der Bezeichnung Minus-L

Die Standorte Ravensburg & Neuburg sollen weiterentwickelt und durch gezielte Investitionen spezialisiert werden – der Standort Ravensburg auf Industrieprodukte wie hochwertiges Milchpulver & Fettprodukte und der Standort Neuburg primär auf Milchgetränke, Joghurt und Fertigdesserts. Zudem wird eine Internationalisierung des Geschäftes von Omira angestrebt.

Die Gesellschafter der Omira werden am 22. Juni 2017 über den Zusammenschluss abstimmen. Die Vereinbarung steht außerdem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der europäischen Wettbewerbsbehörden.

Auch interessant