Login
Erzeugerwoche

Zusammen mehr Markt erfahren

Erzeugerwoche
Vorschaubild
Rainer Königer, Wochenblatt
am
30.11.2017

Die Erzeugerwoche 2017 des BBV in Herrsching ist seit vergangener Woche bereits wieder Vergangenheit. Ein Resümee.

Die Themen waren vielfältig, der inhaltliche Anspruch hoch und der Mix der Referenten – vom Praktikerbericht bis zur Strategie von Großkonzernen – gelungen.

Dass das Wissen über die Märkte immer wichtiger wird, ist eine breitgetretene Binsenweisheit; das ändert allerdings nichts an ihrer Wahrheit. Beeindruckend ist in Herrsching zu Zeiten der Erzeugerwoche die Stimmung im Haus. Laute Diskussionen und gelebte Leidenschaft rund um die Kaffeeausgabe: Das müssen die Milchviehhalter sein. In einem anderen Eck stehen die Ackerbauern zusammen, die genau hinhören, was der Kollege im vergangenen Jahr alles getrieben hat. Die Gruppen bleiben zwar meist unter sich. Das hat unter anderem auch damit zu tun, dass nicht alle gleichzeitig Mittag essen können. Doch dann trifft man wieder jemanden, der vielleicht im Nachbarort eine Biogasanlage betreibt und man kommt ins Gespräch.

Für die Probleme der anderen bleibt im täglichen Getriebe auf dem eigenen Betrieb keine Zeit. Auf Veranstaltungen wie der Erzeugerwoche ist das anders. Die Arbeit ist weit weg und der Druck für einige Stunden beiseite gelegt. Alleine deswegen ist die Veranstaltung viel wert.

Und wenn man dann noch in den Produktgruppen etwas aufgeschnappt hat, was zu Hause gut umzusetzen ist, steigt der Wert der Erzeugerwoche noch mehr. Bei der nächsten Erzeugerwoche 2018 wird das wieder so sein. Hoffentlich sind die Gesichter dann noch entspannter. Denn heuer war die Marktlage in vielen Bereichen nicht berauschend. Auf eine Erzeugerwoche 2018 mit vielen zufriedenen Gesichtern!

Auch interessant