Login
Ökogetreide

Ökoweizen: Preisabstand schrumpft

Marktberichtsstelle Bayerischer Bauerbverband
am
18.07.2019

Bei der Vermarktung der Weizenernte 2018, im Zeitraum von August 2018 bis Juli 2019, sind die Großhandelspreise für Ökoweizen entgegen der Entwicklung der konventionellen Preise niedriger ausgefallen als in der Ernte 2017.

Weizenpreis

Für Ökoweizen wurden mit 423 €/t rund 17 €/t bzw. 4 % weniger erlöst als im Erntejahr 2017. Damit haben die Ökoweizenpreise das zweite Jahr infolge, nachdem 2016 mit 445 €/t ein Spitzenniveau erreicht wurde, nachgegeben. Die Großhandelspreise für konventionellen Weizen waren mit durchschnittlich 179 €/t um knapp 17 €/t oder 10 % zur vergangenen Saison gestiegen. Der Preisabstand zwischen Ökoweizen und konventionellen Weizen hatte sich somit verringert. Im Erntejahr 2017 war Ökoweizen noch um 170 % teurer als konventioneller Weizen, 2018 waren es nur noch 136 %. Im Mittel der letzten 10 Jahre errechnete sich eine Preisdifferenz von 231 €/t bzw. 139 %.

 

Auch interessant