Login
Marktlage

Preis für Braugerste über 200 €

Externer Autor
am
05.12.2018

Die bayerischen Erzeugerpreise für Braugerste konnten seit Beginn des Vermarktungsjahres von 194 €/t um 28 €/t, bzw. 14 %, auf 222 €/t zulegen.

Preis für Braugerste

Gegenüber dem 5-jährigen Mittel lagen die Erzeugerpreise für Braugerste durchschnittlich sogar 30 €/t höher (+16 %). Das Preismittel seit Beginn des Vermarktungsjahres liegt mit 212 €/t rund 30 € über dem Vorjahreswert von 182 €/t. Der heiße und trockene Sommer hat sich nicht nur auf die Mengen und Qualitäten in Deutschland ausgewirkt.  Die Braugersten-Gemeinschaft e.V. schätzt das Defizit an Sommerbraugerste in der EU in diesem Jahr zwischen 500.000 t bis 800.000 t.

Entscheidend in der ganzen EU wird die Kompromissbereitschaft der Verarbeiter bezüglich der Qualität sein, da-rüber hinaus konkurriert die Malzindustrie dieses Jahr besonders mit der Futtermittelindustrie die ebenfalls stark von der Trockenheit betroffen war.  In der Branche wird davon ausgegangen, dass die Situation vorerst angespannt bleiben wird.

Auch interessant