Login
Fleischpreis

Sauerei beim Sauenpreis!

Schweineschlachtung
pd
am
07.10.2017

Hamm - Tönnies wirbelt aktuell kräftig die Sauenpreise durcheinander, Westfleisch und Uhlen folgten Tönnies und liegen damit aktuell 16 Cent unter der VEZG Notierung.

"Wiederer einmal gibt es in dieser Woche Ärger auf dem Markt für Schlachtsauen. Und wieder einmal ist der Ursprung in Rheda-Wiedenbrück zu finden. Bereits vor der Veröffentlichung der VEZG-Preisempfehlung für Sauen hatte Tönnies am Mittwochvormittag einen Rückgang seiner Sauennotierung um satte 8 Cent auf der Unternehmenshomepage veröffentlicht", beschwert sich die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands e. V. (ISN). Innerhalb weniger Minuten hätten auch Westfleisch und Uhlen ihren Unternehmenspreis auf einem identischen Niveau online gestellt. Der neue, aus Sicht der ISN unverschämte Tönnies-Preis hatte sich in der Branche sehr schnell rumgesprochen. Die ISN rät nun, im Zweifel einen anderen Vermarktungspartner zu wählen oder die Stalltür geschlossen halten!

Auch interessant