Login
Betriebsmittel

Düngerpreise auf festem Niveau

Marktberichtsstelle des Bayerischen Bauernverbandes
am
25.10.2017

Seit Juli entwickelten sich die Stickstoffpreise in Bayern wieder nach oben und überstiegen das Vorjahresniveau.

Preise für Mineraldünger

Kalkammonsalpeter (KAS) wurde im Oktober für durchschnittlich 201 €/t angeboten und liegt damit rund 32 €/t über den Vorjahreswert.  Zum Höchstwert des Jahres 2017 im März mit 219 €/t fehlen somit noch rund 18 €/t. Auch Harnstoff (gekörnt) liegt mit 305 €/t im Oktober nur knapp unter dem Jahreshöchstwert im März von 310 €/t. Von den Jahrestiefstwerten seit Juli errechnet sich so bei beiden Düngemitteln ein Anstieg von 13% bzw. 23%.

Lediglich Diammonphosphat (DAP) hatte mit 374 €/t im Oktober einen Preisrückgang seit Juli in Höhe von 18 €/ (-4%) zu verzeichnen und liegt damit etwa auf dem Vorjahresniveau von 373 €/t. Da sich auf den Weltmarkt für Düngemittel die Preise insgesamt weiter befestigt haben, verteuert sich auch das nationale Angebot. Mit größerer heimischer Nachfrage wird erst im kommenden Monat gerechnet, die Preise dürften weiter fest tendieren.

Auch interessant