Login

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 40/2016

Beiträge aus dem Heft

Lebendiger Wandschmuck
Gärten in Slowenien

Über den Zaun geschaut

München - Wie sehen Gärten in Slowenien aus? Mit dieser Frage hat sich Garten-Redakteurin Sophia Gottschaller beschäftigt und vier slowenische Bäuerinnen besucht.

Mastschweine in der Bucht
PRRS

Das Impfen lohnt sich

Stillnau - Nachdem die Leistungen ihrer Schweine gesunken sind, stellte Familie Wetzstein die Behandlung ihrer Schweine gegen PRRS um – und es lohnt sich auch wirtschaftlich. Der Antibiotikaeinsatz ist ebenfalls gesunken.

Simon Michel-Berger
Milchmarkt und Stalleinbrüche

Ernte – Dank?

München - Endlich Hoffnung für die krisengeschüttelten Milchbauern. Mit einem späten Ernte-Dank hat es aber nichts zu tun, wenn der Handel seine Preise anhebt.

Umnutzung von Wirtschaftsgebäuden

Werte erhalten

München - Wenn Wirtschaftsgebäude für die Produktion nicht mehr brauchbar sind, müssen neue Nutzungsmöglichkeiten gefunden werden.

Erfinder des Bodenprobehamster
Bodenprobenahme

Schwäbischer Erfindergeist

Feldheim - Mit seinem „Bodenprobenhamster“ hat Josef Sappler aus Feldheim im Landkreis Donau-Ries ein kostengünstiges Gerät entwickelt, mit dem das mühsame Ausstechen von Bodenproben per Hand überflüssig wird.

Bauer miit Essigflasche
Marktnischen

Balsamico-Essig aus Niederbayern

Winkl - Diese Spezialität, die eigentlich in Italien beheimatet ist, gibt es seit vier Jahren bei Josef Huber aus Winkl im Lks. Landshut.

Kräuterpädagogin
Kräuter

Ein Präsent für jeden Anlass

Schönfeld - Vier verschiedene „Wundertüten“ bieten neuerdings Brigitte Zinsmeister (r.) aus Schönfeld und Claudia Bittlmayer aus Enkering im Landkreis Eichstätt an.

Fleckviehzucht in Österreich
Veranstaltung

Auf geht᾽s zum Fest der Kuh am 29. Oktober

Ried im Innkreis/Oberösterreich - Eine einzigartige Mischung von Alltagsweisheiten, kombiniert mit moderner Blechmusik und Showeinlagen von den ganz Großen der internationalen Akrobatikszene, erwartet die Besucher beim „Fest der Kuh“.

Feld mit Durchwachsener Silphie
Nachwachsende Rohstoffe

Konkurrenzfähig und umweltverträglich

Burg Feuerstein - Auf ein Silphienfeld hatte Ludwig Thiem, Betriebsleiter des landwirtschaftlichen Betriebs auf Burg Feuerstein, eingeladen.

Milchmarkt

Marktpsychologie und Kollegialität

München - Wenn man derzeit auf den Milchmarkt schaut, darf man optimistisch sein.

Pferdekauf

Auf Nimmerwiedersehen

München - Beim Pferdekauf gelten eine Vielzahl von Rechtsvorschriften. Es ist wichtig, sich im Vorfeld genau darüber zu informieren.

Aktuelles Hefte