Login

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 41/2017

BLW-Titel-2017-41

Typ- und bewegungs­starke Hengste präsentierten sich bei der Kaltblutkörung in Riem. Sieger wurde Verry (v. Venberg/Nasall).

E-Paper
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote
Heftarchiv
Kleinanzeigen

Beiträge aus dem Heft

Kartoffelvollernter
Lagerung

Nasse Kartoffeln rasch trocknen

Dethlingen - Die Kartoffelernte endet feucht und schwierig. Das ist jetzt zu tun.

Aufgelaufene Gerste
Pflanzenschutz

In Nordbayern höheres Virusrisiko

Freising - Bayern ist zweigeteilt: Im Süden sind wenig bis sogar gar keine Viren nachzuweisen, in Franken tragen Zikaden Viren mit sich.

Herbststimmung
Deutsche Bodenpreise

Bodenpreise: Preisrückgang in Ostdeutschland

München - In Deutschland sind im vergangenen Kalenderjahr deutlich weniger Agrarflächen veräußert worden als 2015.

Ackerland
Preise für Acker und Grünland

Bodenpreise spreizen enorm

München - Die Preise für Acker- und Grünland entwickeln sich in Bayern immer weiter auseinander.

Bodenpreise
Preisentwicklung

Bodenpreise staatlich lenken?

München - Der starke Anstieg der Preise für Acker- und Grünland ist vor allem eine Folge der politischen Rahmenbedingungen.

Rainer Königer
Milchpreis

Nach der Krise ist vor der Krise

München - Der Milchmarkt ist derzeit noch relativ stabil. Das kann sich aber wieder schnell ändern. Die Frage ist nur: In welche Richtung?

Händeschütteln
Reichtum

Mit wenig Mitteln Anderen Gutes tun

Coburg - Geh hin, verkaufe alles, was du hast, und gib’s den Armen … und komm, folge mir nach“ (Lukas-evangelium 10, 21).

Simon Michel-Berger
Milchmarkt

Obergrenze für Magermilchpulver

München - Obergrenzen sind ja momentan überall in der Politik hoch im Kurs. Auch die Milchpolitik ist hier keine Ausnahme.

Sepp Kellerer
Lieber Leser

Pendeln zwischen den Welten

München - Aus der Not eine Tugend machen, dieser Spruch ist für die Bauern beinahe schon abgedroschen, denn sie müssen ihn fast schon täglich anwenden.

Erntedank Kreis Hof
Auszeichnung

Gewinner des Erntekronen-Wettbewerbs

Hof - Die Landjugend aus Zedtwitz errang vor den Mitbewerbern aus Großlosnitz, Reuthlas, Plösen und Schwarzenbach den mit 400 € dotierten ersten Platz.

Leonhardiritt
Prozessionen

Leonhardiritte starten

Miesbach - Mit dem Ende der Erntezeit finden wieder die wohl prächtigsten Prozessionen des Kirchenjahres statt.

Pflügerwettbewerb
Wettbewerb

LFS Obersiebenbrunn bei Pflügerwettbewerb in Estland

Estland - Am 23. September 2017 stellten zwei Schüler der LFS Obersiebenbrunn beim Internationalen Junioren Pflügerwettbewerb ihr Können unter Beweis.

Martins-Gänse
Festtage

Begehrte Delikatesse an Kirchweih

Mainburg - Die kleine Olivia Polinski besuchte die kleine Gänseschar im Garten ihrer Tante zum letzten Mal, bevor es ans Schlachlachten ging.

Rinderstall
Öffentlichkeitswirksam

Blickfang am Stall

Roßschenkels - Auf dem Milchviehbetrieb von Hubert Steinhauser in Roßschenkels an der Kreisstraße zwischen Altusried und Legau ziert ein Bild den Curtain.

Schlütertraktoren
Schleppermarken

Schlüter-Treffen: Großauftrieb der Bären

Hallbergmoos - Die deutsche Traktorenlandschaft ohne den bayerischen Traktorenhersteller Anton Schlüter, das konnte man sich über Jahrzehnte nicht vorstellen.

Schlachtschweine
Mastschweine

Schlachtschweinepreise unter Druck

München - Die Schlachtschweine tendierten im Juli und August seitwärts auf etwas niedrigerem Niveau als in der ersten Jahreshälfte.

Fleckviehkälber
Mastkälber

Preise sinken auf 5-Jahresmittel

München - Die Preise für männliche Fleckviehkälber zur Mast erreichten in der zweiten Jahreshälfte im August Werte über 6,00 €/kg, sanken allerdings danach.

Waldschaf
Anträge

Förderung gefährdeter Nutztierrassen: Jetzt Anträge stellen

München – Landwirte, die gefährdete Nutztierrassen halten und dafür ab 2018 eine Förderung erhalten wollen, müssen diese bis spätestens 15. November beantragen.

BDM-Demo in München
BDM-Demonstration

CSU offen für Mengensteuerung

München - Nichts ging mehr auf der Straße vor der Bayerischen Staatskanzlei: Über 200 Milchbauern waren vergangenen Montag mit ihren Schleppern gekommen.

Aktuelles Hefte