Login

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 46/2016

Beiträge aus dem Heft

Jungzüchter
Vorführwettbewerb

Jungzüchter in Höchstform

Weilheim - Volles Haus und Spitzenleistungen bei der 8. Jungzüchterschau in Weilheim.

Überladen
Precision Farming

Immer in der gleichen Spur

München - Max Stürzer legt Wert auf eine intakte Bodenstruktur, daher bewirtschaftet er seit Jahren seine Flächen mit dem Controlled Traffic Farming-Verfahren. Dazu braucht man ein exaktes Spurführungssystem und möglichst gleiche Arbeitsbreiten.

Zinkendrillmaschine
Bodenfruchtbarkeit

Der Humusaufbau der Zukunft

München - Überaus wichtig, aber oft vernachlässigt: Der Humus stand im Mittelpunkt bei einem GKB-Feldtag in Unterfranken. Ein Aspekt galt dabei der Cultandüngung.

Simon Michel-Berger
Handelspraktiken

Ein Mosaikstein

München - Es macht Mut zu hören, dass die hochrangig besetzte Europäische Task Force Agrarmärkte nicht den Einschätzungen der Generaldirektion Binnenmarkt in der EU-Kommission gefolgt ist.

Getreidepreise

Wo steckt Thilo?

München - Erinnern Sie sich noch an den feinen Herrn mit weißem Haar und markanter Brille, der vom Jahr 2010 an einen Feldzug gegen die damals guten Getreidepreise anführte?

Wirtschaftssysteme

Gerechtigkeit

München - Handel ist gut, fairer Handel ist besser. So kurz könnte sich die Idee von Fair Trade, was übersetzt ja nichts anderes heißt als gerechter Handel, erklären lassen.

Reifüberzogene Wiese
Jahreszeiten

Glitzernder Morgen

Früher Wintereinbruch in allen Teilen Frankens.

Markttag
Markt

Alle Hände voll zu tun

Reid - Beim 1. Reider Markt hatten die Bäuerinnen (v. l.) Resi Bacher, Johanna Stadler, Maria Findl und Evi Obermaier alle Hände voll zu tun.

Karpfenkönigin
Repräsentanten

NÖ Teichwirteverband sucht neue Karpfenkönigin

Niederösterreich - Die Regentschaft von Niederösterreichs Karpfenkönigin Eveline Karner neigt sich nach intensiver Arbeit ihrem Ende zu.

Max Straubinger
Exotisches Essen

Menü aus Insekten

Pfarrkirchen - Nein, so richtig begeistert sah der Bundestagsabgeordnete Max Straubinger nicht aus bei diesem Imbiss, zu dem ein Modehaus in Pfarrkirchen eingeladen hatte.

Holzhuhn
Holzhuhn

Kunst aus dem Wald

Megesheim - Huch, ein Huhn! Die kleine Hanna ist sichtbar beeindruckt von dem großen, mit der Motorsäge geschnitzten Holzhuhn, das auf dem Waldtag der WBV Nordschwaben und des AELF Nördlingen in Megesheim die Blicke auf sich zog.

Aktuelles Hefte