Login

Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 49/2016

Beiträge aus dem Heft

Melken
Beihilfe für Milcherzeuger

Produktionsdisziplin: So soll es gehen

München - Die Umsetzung des Programms zur „Produktionsdisziplin“ nimmt konkrete Konturen an, nachdem nun wesentliche politische Hürden genommen sein dürften.

Blühende Rapsfeld
Heimische Eiweißfuttermittel

GVO-Verzicht gelingt nicht zu 100 %

Herrsching - Europa kann gvo-freie Futtermittel erzeugen, aber bei weitem nicht genug.

Franz Kustner
Erneuerbare Energie

Biomasse wurde ins Abseits gedrängt

Herrsching - Biomasse als Quelle erneuerbarer Energien hat es derzeit schwer.

Lammfleisch

Heimisch und gut

München - Deutschen Schafhaltern fehlt der Rückhalt seitens der heimischen Küche.

Simon Michel-Berger
Agrarinvestitionsförderungsprogramm (AFP)

Aus weniger das Beste machen

München - Die maximale Höhe der einzelbetrieblichen Agrarinvestitionsförderung in Bayern soll von derzeit 300 000 Euro auf 120.000 Euro sinken.

Arbeitsmarkt

Wachstum durch Arbeitskräfte

München - Seit der EU-Osterweiterung hat sich das Angebot an Arbeitskräften grundlegend geändert.

Teich
Zum Sonntag

Solidarität mit allen Menschen

München - Zum ersten Mal wird mit Jesus in der Religionsgeschichte ausnahmslos allen Menschen das Recht auf Menschenwürde verbürgt.

Agraria
Fachmesse

Gute Stimmung auf der Agraria

Wels/Österreich - Die Besucherzahl liegt konstant bei 80.000. Die Investitionsbereitschaft der Landwirte steigt.

Hühnerei
Hühner

Riesenei mit knapp 200 g

Winkelhaid/Ansbach - Auf dem Hof der Familie Kotzbauer legte ein Huhn ein Riesenei.

Denkmalschutz
Denkmalschutz

Altes Haus mit Wohlfühl-Charakter

Buchhausen/Regensburg - Der gut 400 Jahre alte,denkmalgeschützte Wallner-Hof in Buchhausen bei Schierling im Lks. Regensburg strahlt eine besondere Kraft aus.

Hausschlachtung
Hausschlachtungen

Schlachtung auf dem eigenen Hof

Rosenheim - Früher waren sie noch häufig um diese Jahreszeit zu sehen, die Bilder von Hausschlachtungen, wie hier auf einem Hof im Landkreis Rosenheim.

Kälber auf Stroh
Kälberaufzucht

Wellness für die Kleinsten zahlt sich später aus

Dass Kälber gesund heranwachsen können, ist im ureigensten Interesse des Milchviehhalters.

Aktuelles Hefte