Login
Biolandbau

Abstimmung zur EU-Ökoverordnung steht an

Biolandbau
Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
15.11.2017

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Till Backhaus, erwartet, dass Deutschland den Entwurf ablehnt.

Am kommenden Montag, dem 20. November 2017, soll auf einer Sitzung des Sonderausschuss Agrar (SAL) der EU-Kommission über den Kompromisstext des Trilog-Ergebnisses zur EU-Ökoverordnung entschieden werden.

Laut Minister Dr. Backhaus sei ein wesentliches und einstimmiges Ergebnis der Agrarministerkonferenz am 29.09.2017 in  Lüneburg gewesen, dass  die Verhandlungsergebnisse des Trilogs in wichtigen Punkten nicht den wesentlichen Zielstellungen der Novellierung entsprechen würden. Ziele, wie das Gewährleisten eines fairen Wettbewerbs für Landwirte und Unternehmer, das effizientere Funktionieren des Binnenmarktes zu ermöglichen, das  Verbrauchervertrauen in ökologische Erzeugnisse zu stärken oder die Regeln zum ökologischen Landbau zu verbessern, würden verfehlt.

Auch interessant