Login
Politik

Ammoniakemissionen sollen sinken

von , am
17.07.2015

<b>Brüssel</b> - Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments verschärft die Ziele zur Senkung der Ammoniakemissionen.

© Thorben Wengert / pixelio.de
Deutschland soll seinen Ammoniakausstoß bis 2025 um 46% vermindern, hat der Umweltausschuss des EU-Parlaments am Mitwoch beschlossen. Die Abgeordneten gingen damit über den Vorschlag der EU-Kommission hinaus, in dem eine Verminderung um 39% bis 2030 gefordert wurde. Für Österreich bleiben die Ziele in etwa auf Linie der EU-Kommission, mit einer Reduktionsquote von 20% bis zum Jahr 2025. Die Kommission hatte für 2030 19% vorgesehen. Erstmals soll es auch Ziele für die Verringerung von Methan im Rahmen der Luftreinhaltung geben, das vor allem durch Wieder käuer auf der Weide produziert wird. (pd)
Auch interessant