Login
Digitaler Bauernhof

Bayer will digitalen Pflanzenschutz vorantreiben

pd
am
03.08.2017

Monheim - Der Pflanzenschutz soll intelligenter werden. Dazu geht Bayer eine Kooperation mit dem Forschungsunternehmen Rothamsted Research ein.

Bayer-Rothamstead

Bayer und Rothamsted Research haben eine strategische Rahmenvereinbarung darüber geschlossen, ihre Zusammenarbeit weiter auszubauen. Mit einer engeren wissenschaftlichen Zusammenarbeit wollen die beiden Partner Landwirten individuelle agronomische Lösungen zur Verfügung stellen.

Die neue strategische Allianz soll eine digitale Revolution bei der Entdeckung und Bekämpfung von biotischen Bedrohungen wie Schädlingen, Krankheitserregern und Unkräutern fördern. In enger Abstimmung sollen im Labor und im Freiland Daten erhoben sowie Know-how, Werkzeuge und Technologien entwickelt werden, die den Übergang zu einem intelligenteren Pflanzenschutz fördern.

Die Partner wollen in einer Reihe von Forschungsfeldern zusammenarbeiten: Der Echtzeitentdeckung von Schädlingen, um die Entwicklung von Resistenzen besser zu verstehen, der Identifizierung neuer Wirkmechanismen von Insektiziden, oder der Suche nach neuartigen Ansätze in der Schädlingsbekämpfung.

Digitaler Pflanzenschutz

"Wir sind absolut überzeugt, dass ‚Digital Farming‘ die Landwirtschaft revolutionieren wird", erklärte Tobias Menne, Leiter des Bereichs Digital Farming bei Bayer. "Dank neuer Technologien können Landwirte Stressfaktoren erkennen, lange bevor die Schäden mit bloßem Auge sichtbar sind. Dieser Informationsvorsprung gibt den Landwirten die Möglichkeit, früher und gezielter zu entscheiden, welche Maßnahmen nötig sind. Dünger und Pflanzenschutzmittel können zum bestmöglichen Zeitpunkt eingesetzt werden, gezielt in der Menge, die die Pflanze braucht." Menne ergänzte: "Innovative digitale Lösungen, die Daten mit agrarwissenschaftlichen Kenntnissen und der Erfahrung der landwirtschaftlichen Praxis verknüpfen, können nicht nur für eine höhere Rentabilität, sondern auch für mehr Nachhaltigkeit sorgen."

Auch interessant