Login
Ministerrat

Bayern soll gentechnikfrei bleiben

Gentechnik
Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
15.01.2019

Der bayerische Ministerrat spricht sich gegen den Einsatz gentechnisch veränderter Pflanzen in der Landwirtschaft aus.

Der Ministerrat hat sich am Montag mit dem Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen befasst und festgelegt, dass Bayern sich auch künftig gegenüber dem Bund und der Europäischen Union gegen den Einsatz solcher Pflanzen in der Landwirtschaft stark machen wird.

Ihr Anbau sei mit den empfindlichen Naturräumen und kleinteiligen Agrarstrukturen in Bayern nicht vereinbar. In Bayern würden bereits seit 2009 keine gentechnisch veränderten Pflanzen mehr angebaut oder zu Forschungszwecken freigesetzt. Mit dem Beschluss bekräftigt der Ministerrat diese Haltung.

Auch interessant