Login
Agrarpolitik

Glyphosat - Söder will schnellen Ausstieg

Söder Markus
Thumbnail
Alexandra Königer, Wochenblatt
am
18.01.2018

Ziel sei eine Exitstrategie „schneller als im Bund“. Erarbeiten soll diese Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.

Bayerns designierter Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will einen schnellen Ausstieg aus der Anwendung von Glyphosat im Freistaat. Das sagte er nach Teilnehmerangaben bei seiner Grundsatzrede vor der CSU-Landtagsfraktion im oberfränkischen Kloster Banz. Ziel sei eine Exitstrategie „schneller als im Bund“. Erarbeiten soll diese Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.

Außerdem plant er ein „Naturpaket, das in ganz Bayern wirkt“. Das bedeute mehr Geld für Naturparks und Landschaftspflege.

Über einen dritten Nationalpark äußerte er sich skeptisch und sagte den Abgeordneten eine zügige Entscheidung zu.

Der CSU-Spitzenkandidat Markus Söder gab mit seiner Grundsatzrede einen ersten programmatischen Ausblick für den Landtagswahlkampf. Bis Ende März will CSU-Chef Horst Seehofer das Amt des Ministerpräsidenten an Söder übergeben.

Auch interessant