Login
EU-Kommission

Von der Leyen stellt neue EU-Kommission mit Zuständigkeiten vor

aiz
am
10.09.2019

Im Agrarressort folgt Polen auf Irland - EU-Agrarkommissar Phil Hogan soll am 1. November vom polnischen Juristen Janusz Wojciechowski abgelöst werden.

Janusz Wojciechowski

Brüssel - Ursula von der Leyen, die designierte EU-Kommissionspräsidentin, hat, wie gestern angekündigt, heute ihr Team und die Verteilung der Fachressorts bekannt gegeben. Im Agrarressort folgt Polen auf Irland - EU-Agrarkommissar Phil Hogan soll am 1. November vom polnischen Juristen Janusz Wojciechowski abgelöst werden.

Wojciechowski hat zwar keinen direkten landwirtschaftlichen Hintergrund, er war aber viele Jahre Mitglied des Agrarausschusses im Europaparlament - von 2009 bis 2016 in der Funktion des Vizepräsidenten. Als hinderlich für seine endgültige Bestellung könnten sich laufende Ermittlungen der EU-Betrugsbekämpfungsstelle OLAF wegen angeblich fehlerhafter Reisekostenabrechnungen als Europaabgeordneter erweisen.

Hogan soll den Außenhandel übernehmen. Der Ire habe sich das Ressort gewünscht, heißt es. Als Gesundheits- und Verbraucherkommissarin ist Stella Kyriakides aus Zypern vorgesehen. Sie wäre auch für die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln zuständig. Das EU-Umweltressort, und damit verbunden die Auseinandersetzungen um die deutsche Düngemittelverordnung, soll an Virginijus Sinkevicius aus Litauen gehen.

"Wir werden den Klimawandel mutig angehen, unsere Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten ausbauen, unsere Beziehungen zu einem selbstbewussteren China definieren und ein verlässlicher Nachbar sein, beispielsweise für die Länder Afrikas. Dieses Team muss für unsere Werte und für Standards höchster Qualität einstehen. Ich möchte eine Kommission, die mit Entschlossenheit geführt wird, die sich auf die akuten Probleme konzentriert und Antworten liefert", sagte von der Leyen bei der heutigen Pressekonferenz.

Auch interessant