Login
Agrarministerkonferenz

Über 1000 Schweinehalter demonstrieren

Demonstration
Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
01.10.2018

Anlass war die Agrarministerkonferenz in Bad Sassendorf und die noch immer offene Frage einer praktikablen Lösung zur Ferkelkastration.

Die Betroffenheit ist groß. Das zeigt die Beteiligung von über 1000 Schweinehaltern an der  Demonstration in Bad Sassendorf am Freitag. Initiiert hatte die Veranstaltung der Westfälisch Lippischen Landwirtschaftsverband. Er erhielt Unterstützung durch andere Organisationen, unter anderem der ISN.

Die Branche steht zusammen, zeigte sich der ISN-Vorsitzende Heinrich Dierkes von der großen Beteiligung beeindruckt. Die landwirtschaftlichen Organisationen sind sich einig, das Feld nicht kampflos zu räumen, was sie mit ihrem gemeinsamen Auftreten (Die NRW-Landesverbände WLV und RLV, das Landvolk Niedersachsen und weitere Landesbauernverbände, ebenso wie BRS, ISN u.v.m) deutlich zeigten.

Sehr plakativ wurden die Konsequenzen, die durch die aktuelle politische Untätigkeit drohen, den Agrarministern direkt vor Augen geführt: Mehrere Demonstranten trugen die Sauenhaltung symbolisch zu Grabe.

Auch interessant