Login
Bund Deutscher Forstleute

Wälder an den Klimawandel anpassen

Bund Deutscher Forstleute
pd
am
26.05.2017

München - Landesvorstand des Bunds Deutscher Forstleute sieht eine Vielzahl an Herausforderungen auf die Waldbesitzer zukommen.

Zu einem ersten fachlichen Austausch hat der neue Vorsitzende der Landesgruppe Bayern des Bunds Deutscher Forstleute (BDF), Bernd Lauterbach, seinen Antrittsbesuch bei Forstminister Helmut Brunner im Ministerium in München genutzt. Bei dem Gespräch, an dem auch weitere Vorstandsmitglieder des BDF teilnahmen, standen vor allem künftige Herausforderungen für Waldbewirtschaftung und die Forstleute im Mittelpunkt. Ob durch die Anpassung der Wälder an den Klimawandel oder die zunehmend urbanen Waldbesitzer, die vermehrt Unterstützung bei der Pflege ihrer Wälder benötigen – Brunner und Lauterbach waren sich einig, dass auch künftig engagierte und qualifizierte Forstleute in allen Arten des Waldbesitzes unverzichtbar sind.

Der Bund Deutscher Forstleute ist eine berufsständische Vertretung der Forstleute und Beschäftigten aller Waldbesitzarten in Bayern. Bernd Lauterbach ist seit Herbst vergangenen Jahres Vorsitzender der Landesgruppe Bayern.

Auch interessant