Login
Garten

Ingwer „Made in Franken“?

Ingwer
Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
22.06.2018

Asiatische Heilpflanze erobert die Gewächshäuser.

Gurken, Tomaten, Paprika – in den Gewächshäusern in Bayern ein durchaus vertrauter Anblick. Künftig sollten Sie vielleicht etwas genauer hinschauen, denn zwischen den bayerischen Gemüseklassikern könnte sich schon bald auch ein Exot aus Fernost verstecken: der Ingwer.

Die tropische Gewürzpflanze bringt dabei nicht nur Pep in die Küche, sondern auch die Gesundheit wieder in Schwung. Besonders reich an ätherischen Ölen, wertvollen Mineralstoffen und Spurenelementen wurde der Ingwer nicht umsonst zur Heilpflanze des Jahres 2018 gewählt.

Die genaue Heimat des exotischen Tausendsassas ist nicht bekannt, wohl aber, dass sie sich auch in Franken sichtlich wohlfühlt. Denn seit 2017 wird Ingwer am Gemüsebauversuchsbetrieb der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Bamberg angebaut und vegetativ vermehrt.

Auch interessant