Login
Pflanzung

Mehr Vielfalt in den Weinbergen

Dieser Artikel ist zuerst im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

von am
12.04.2018

Einen Zwetschgenbaum pflanzten die neue Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Michaela Kaniber und Frankens Weinkönigin Klara Zehnder an der Wipfelder Zehntgrafenlaube.

Kaniber
© Gabriele Brendel

Damit gaben sie den Startschuss für die Aktion „Baum für Frankens Weinberge 2018“, die in diesem Jahr unter dem Motto Biodiversität steht. Alle Weinbauvereine erhalten einen Zwetschgenbaum und eine artenreiche Saatgutmischung, die sich gut zur Begrünung der Fahrgassen in den Rebflächen eignet.

Auch interessant