Login
Direktvermarktung

Milchzapfstelle mit markantem Design

Peter Tippl
am
06.04.2017

Wassertrüdingen - In „Maurers Milchkanne“ gibt es ab sofort Frischmilch vom Milchautomaten. Die Milchzapfstelle der Familie Maurer in Wassertrüdingen wurde vergangenes Wochenende offiziell eröffnet.

Milchtankstelle

Schon seit Jahren kommen Familien zum Milchholen hierher. Ruth und Werner Maurer mit Sohn Johannes wollten das arbeitswirtschaftlich verbessern. Gemeinsam haben sie ihre überdimensionale Milchkanne entworfen, mit einigen Helfern das Stahlgerüst geschweißt und mit Lärchenbrettern verkleidet. In der riesigen Milchkanne mit 3,5 Meter Durchmesser und einer Höhe von etwa fünf Metern fand der Milchautomat einen optimalen Platz. Glasflaschen stehen für eine Gebühr von 1,50 € bereit. Der Liter Frischmilch kostet 90 ct. Täglich kann die Milch von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr am Milchautomat geholt werden.

Auch interessant