Login
Georgien

Weinausbau im Qvevri

Amphore
LWG Veitshöchheim
am
03.08.2017

Veitshöchheim - An der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim schaffen kräftige Helfer Platz für eine zweite georgische Amphore, die im Herbst mit Silvaner-Trauben befüllt wird.

Leer wiegt die Tonamphore, auch Qvevri genannt, über 250 kg, ist aufgerichtet rund 1,80 m hoch und fasst knapp 1000 l. Die Zusammenarbeit zwischen Georgien und der LWG trägt in der Zwischenzeit bereits erste Früchte: So wurde der Ausbildungsberuf Winzer als erste duale Ausbildung überhaupt seit Herbst letzten Jahres in Georgien erfolgreich etabliert.

Auch interessant