Login
Naturkräfte

Aubäumen des Winters

Maria Horn
am
16.05.2019

Ein fast unwirkliches Bild bietet sich in diesen Tagen im Berchtesgadener Land.

Alpen

Das späte Aufbäumen des Winters hat die Berge wie hier den Untersberg an der Grenze zum Salzburger Land nochmal mit Neuschnee eingestaubt. Tief verschneit präsentiert sich der Gebirgsstock, während im Tal die Landwirte schon das erste Mal die Felder abmähen. Der erste Schnitt liegt in den langen Schatten der Abendsonne bereit zum Abtansport – förmlich bewacht von den steil abfallenden Schneewänden des majestätischen Berges.

Auch interessant