Login
Blickfang

Bulldog-Empfang in Forstern

Dieser Artikel ist zuerst im Bayerischen Landwirtschaflichen Wochenblatt erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Eicher, Bulldog, Forstern, Museum, Oberbayern
© Werner Hohenauer
von , am
16.03.2017

Forstern/Lks Erding - Ein Schlepper der Marke Eicher am Ortseingang von Forstern dient als Hinweis auf das örtliche Eicher-Museum - und als Blickfang!

Bulldog-Empfang: So mancher Autofahrer, der von Hohenlinden nach Forstern (Landkreis Erding) kommt, mag sich wundern, dass gleich am Ortseingang ein Schlepper der Marke Eicher aufgestellt ist. Fachkundige Landwirte wissen indessen: In der Gemeinde wurde der erste Eicher-Diesel-Traktor gefertigt. Der Verein Eicherfreunde-Forstern e. V. hat im früheren Verwaltungsgebäude (Bildmitte) ein Eicher-Museum eingerichtet, als Hinweis darauf dient der am Straßenrand platzierte Blickfang. Weitere Informationen unter www.eicherfreunde-forstern.de.

Auch interessant