Login
Saison

Grillsaison - Auf den „Ox“ gekommen

Helga Gebendorfer
am
12.07.2018

T-Bone-Steaks oder Porterhouse-Steaks vom Ochsen aus dem elterlichen Betrieb haben bei Metzgermeister Michael Lampl jun. in Pfaffenhofen an der Glonn im Landkreis Dachau derzeit Hochkonjunktur.

Lamplhof

In der eigenen Hofmetzgerei gibt es vorwiegend aus der Lende eine Auswahl an dry-aged-Ware, also trocken am Knochen gereifte Stücke, was bei den Kunden heiß begehrt ist – dem Grill- und Barbecue-Boom sei Dank. Solche Spezialitäten lassen sich Feinschmecker durchaus auch etwas kosten. Neben dem Verkauf der Delikatesse ab Hof aus dem Großraum München freuen sich die Direktvermarkter vom Lampl-Hof auch über einen stetig steigenden Online-Verkauf.

Auch interessant