Login
Wettbewerb

Ochs im Ring

Thumbnail
Sandra Schwägerl, Wochenblatt
am
13.06.2018

Rasante Szenen spielten sich ab beim Ochsenrennen in Walpertskirchen (Lks. Erding).

Ochsenrennen

Der Hitze zum Trotz kamen die Zuschauer in Scharen, um den Wettkampf der mehr und weniger lauffreudigen 13 Ochsen mitzuverfolgen. Der Siegerochse (2. v. l.) heißt Franz – der Jockey Leonhard Huber ritt das Braunviehtier seines Vaters Christian Huber als Erster ins Ziel. Ein gelungenes Heimspiel für die Metzgerfamilie Familie Huber aus Walpertskirchen. Das Rennen war ein Programmpunkt der doppelten Jubiläumsfeier 100 Jahre Burschenverein und 125 Jahre Freischütz Walpertskirchen.

Auch interessant