Login
Stiftung

Rufer zum Gebet

Andrea Hammerl
am
08.11.2018

Verstärkung für die Glocken der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt im Burgheimer Ortsteil Straß (Lks. Neuburg-Schrobenhausen).

Glocke

Am kommenden Sonntag, 11. November, wird die neue Dreifaltigkeitsglocke geweiht. Diese 112 kg schwere Glocke wird die vierte und kleinste im Geläut sein. Sie wurde von der Landwirtsfamilie Geiger gestiftet, die nur wenige Häuser entfernt wohnt. „Sie soll ein Zeichen unserer Zufriedenheit und Dankbarkeit sein“, begründet Milchviehhalter Ludwig Geiger (r.) die Spende. Elisabeth Geiger wird bei der Weihe durch Kaplan Werner Dippel (l.) die Funktion der Glockenbraut übernehmen: „Das ist eine große Ehre für mich“, sagt die 12-jährige Ministrantin zu ihrem Amt. 

Auch interessant