Login
Landjugend

Ausbildung zum Ziegenhalter abgeschlossen

Tierhaltung Ziegen
Veronika Edler/Bio Austria
am
06.12.2018

Grund zum Feiern hatten zehn Ziegenhalter, die in Frauenstein an der Pyhrnstraße ihre Ausbildung zum Ziegenpraktiker abgeschlossen haben.

Die Ziegenpraktikerausbildung dauerte insgesamt zwölf Tage, die in Zweitagesblöcken über das ganze Jahr verteilt abgehalten werden. Zahlreiche Experten aus der Forschung, der Praxis und der Beratung zeigten, welche Ansprüche die Ziegen an die Fütterung und Haltung stellen. Auch die Tiergesundheit und die Wirtschaftlichkeit waren wichtige Themen.

An jedem Ausbildungstag wurde ein Milchziegenbetrieb besichtigt. „Ich habe bei der Ausbildung Menschen mit denselben Interessen kennengelernt. Je länger wir zusammen waren, desto offener wurde diskutiert“, brachte Florian Horner aus Schenkenfelden seinen Mehrwert aus der Ausbildung auf den Punkt.

Auch interessant