Login
Veranstaltung

Biofeldtage - Biologische Landwirtschaft erleben

Birgit Machtinger
am
19.04.2018

In Anlehnung an die bekannten und erfolgreichen internationalen Formate wie etwa die Ökofeldtage in Deutschland finden am 15. und 16. Juni erstmals in Österreich Biofeldtage auf dem 70 ha großen Biolandgut Esterhazy in Donnerskirchen statt.

Bio-Feldtage

Durch den Schulterschluss der Organisationspartner, dem Forschungsinstitut für Biologische Landwirtschaft Fibl Österreich, Bio Austria Burgenland, der Landwirtschaftskammer Österreich, sowie Pannatura sind umfassende Präsentationen aus Praxis, Wissenschaft und Forschung garantiert.

Erwartet werden über 150 Aussteller. Vielfältige Sortenversuche auf über 100 Schauparzellen sowie offene Bodenprofile werden anschaulich Einblicke ermöglichen. Dem Thema Tierhaltung wird ebenfalls eine breite Präsentationsmöglichkeit eingeräumt.

Mit der zweitägigen Veranstaltung werden Landwirtschaftsbetriebe sowie interessierte Konsumenten angesprochen. Zusätzlich werden Fachvorträgen, Workshops und Exkursionen angeboten.

Astrid Eisenkopf, Landesrätin für Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz dazu: „Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, den Nachhaltigkeits- und Regionalitätsgedanken hinaus in die Bevölkerung zu tragen.“

Die Programmdetails sowie der Geländeplan sind online unter www.biofeldtage.at verfügbar. Dort können die Tickets zu vergünstigten Preisen im Vorverkauf bezogen werden. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Auch interessant