Login
Veranstaltung

Auf geht᾽s zum Fest der Kuh am 29. Oktober

fih.at
am
06.10.2016

Ried im Innkreis/Oberösterreich - Eine einzigartige Mischung von Alltagsweisheiten, kombiniert mit moderner Blechmusik und Showeinlagen von den ganz Großen der internationalen Akrobatikszene, erwartet die Besucher beim „Fest der Kuh“.

Fleckviehzucht in Österreich

Das Fest findet am Samstag, 29. Oktober, in Ried im Innkreis, statt. Im Abstand von zwei Jahren lädt der FIH alle Freunde der Fleckviehzucht zu diesem besonderen Galaabend in die Versteigerungshalle ein. Die Fleckviehzüchter werden dem Preisrichter Andreas Böhm aus Bayern die 50 schönsten Kühe des Zuchtverbandes vorstellen. Erstmals werden auch die Jungzüchter ihre Vorführkünste unter Beweis stellen.

Der Innviertler Kabarettist Peter Gahleitner wird durch das Programm führen. Mit dabei sind die Gesangskapelle Hermann, der Europameister im Vogelstimmen imitieren, Helmut Wolfertstetter, die Mühlvierter Jongleure-Gruppe Jonglissimo, die Kraftakrobaten „Sanyi & Gyula“ sowie die Musikgruppe Blechreiz.

Karten im Vorverkauf um 10 € gibt es bei allen Raiffeisenbanken in Österreich. Platzreservierungen sind nicht möglich. Einlass in die Versteigerungshalle ist ab 18.30 Uhr. Begonnen wird um 19.30 Uhr. Im Anschluss kann man den Abend gemeinsam im Haus der Landwirtschaft ausklingen lassen.

Auch interessant