Login
Rassen

Generhaltung - die Zucht zählt

Stephan Hauser
am
28.06.2018

Stierzucht als wichtige Basis für Generhaltungsrassen: Tirol ist österreichweit in der Generhaltung von alten Rinderrassen führend.

Braunvieh

Rund ein Drittel aller Tiere in den Generhaltungs-Programmen der Rassen Grauvieh, Pinzgauer, Original Braunvieh, Tux-Zillertaler und Pustertaler Sprinzen stehen in Tirol. In Tirol hat die Zucht dieser alten Rassen Tradition. 115 Zuchtstiere sorgen für den Nachwuchs, damit die Zukunft der Rassen gewährleistet ist. So auch der Grauvieh-Stier Ninos von Erich Volgger aus Ellbögen (im Bild mit Grauvieh-Mitarbeiterin Judith Reisigl), der aktuell wieder in der Stierstation in Birkenberg zur Gewinnung von Genreserven im Einsatz ist.

Auch interessant