Login
Image

Open Bauernhof von 01. bis 06. Mai 2018

Obstgarten
Thumbnail
Ulrich Graf, Wochenblatt
am
22.02.2018

Die österreichische Jungbauernschaft lädt zum Tag der offenen Bauernhoftür – Betriebe können sich bis 18. März anmelden.

Die Österreichische Jungbauernschaft lädt zum bereits dritten Mal heimische Betriebe ein, am bundesweiten Tag der offenen Bauernhoftür teilzunehmen. In diesem Jahr können von 01. bis 06. Mai Bauernhöfe in ganz Österreich besucht werden.

„Uns als Jungbauernschaft ist es ein großes Anliegen die heimischen Landwirtinnen und Landwirte mit den Konsumentinnen und Konsumenten zusammenzubringen, um damit einen direkten Dialog zu ermöglichen. So bekommt die Bevölkerung einen unverfälschten Einblick in das tägliche Leben und Wirken auf den Betrieben“, erklärt Bundesobmann Stefan Kast die Motivation und Beweggründe dieses Projekt umzusetzen.

Realistisches Bild der Landwirtschaft zeichnen

Auch in diesem Jahr ersucht Kast die bäuerlichen Familien um zahlreiche Anmeldungen: „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass jedes Jahr neue Betriebe am Open Bauernhof teilnehmen. Denn jeder Betrieb, der sich und seine Arbeitsweise präsentiert, leistet einen wertvollen Beitrag, um mit den Konsumentinnen und Konsumenten in Kontakt zu treten und Aufklärungsarbeit zu leisten.

Der direkte Austausch vor Ort ist und bleibt der beste Weg um ein realistisches Bild der Landwirtschaft zu zeichnen. Wir hoffen daher auf rege Teilnahme, um so viele Menschen wie möglich zu erreichen“.

In Zeiten eines immer schneller werdenden Informationsflusses möchte die Jungbauernschaft mehr Bewusstsein für die tägliche Arbeit in der Landwirtschaft schaffen und die zahlreichen Vorteile der heimischen Produktion aufzeigen.

Auch interessant