Login
Tiernamen

Susi ist der Renner

Kalb
aiz
am
06.03.2019

Für das Jahr 2018 steht es wieder fest in der österreichischen Rinderdatenbank RDV: "Susi" ist erneut der beliebteste Kälbername im Jahr 2018.

Wien - Es folgen die klingenden Namen "Bella", "Sissi", "Lilli", "Heidi" und "Lisa". Nach einer aktuellen Auswertung der Zentralen Arbeitsgemeinschaft österreichischer Rinderzüchter (ZAR) haben im Jahr 2018 auf den österreichischen Kontrollbetrieben 576.000 Kälber das Licht der Welt erblickt. Ist bei den Mädchen "Anna "am Beliebtesten, so liegt dieser Name bei den Kälbern nur an 43. Stelle.

Bei den männlichen Kälbern führen wie schon im Vorjahr "Max", "Willi" und "Moritz" die Bestenliste an. Die Langform von "Max", nämlich "Maximilian", ist 2018 auch der meistgetaufte Burschenname.

Die aktuell lebenden Milchkühe auf den heimischen Bauernhöfen heißen am häufigsten "Susi", "Bella", "Sissi", "Alma", "Heidi" und "Laura". Die Namensvielfalt ist dabei sehr hoch. Bei den Kälbern gibt es rund 30.000 verschiedene Namen oder in manchen Fällen einfach nur Bezeichnungen.

Auch interessant